Sonntag, 1. März 2009

Spinnfutter

Schon am Freitag ist bei mir ein Paket mit Spinnfutter aus England angekommen. Ich freue mich sehr darauf, auch mal etwas anderes zu verspinnen als "nur" Wolle ;-) Da ist zunächst gebleichte Tussah-Seide. Diese möchte ich einerseits pur verspinnen, andererseits möchte ich sie mit Lammwolle vom Milchschaf mischen, sehr dünn spinnen und verzwirnen. Dann enthielt das Paket wunderbar glänzende Ramiefaser. Ramie (Nessel) interessiert mich vor allem als reine Faser, die ich aber auch färben möchte. Dazu kommt gewaschenes KidMohair, das ich sowohl rein als auch gemischt mit Seide und Wolle verarbeiten möchte. Dieser Merino-Tussah-Seide-Kammzug kommt aufs Spinnrad wie er ist. Dies ist Maisfaser; davon habe ich nur eine kleine Menge bestellt, weil ich diese Faser noch nie versponnen habe. Und hier noch etwas ganz Exotisches: Bananenfasern! Wie die Maisfasern möchte ich diese einfach mal kennenlernen. Ich bin gespannt, wie diese sich spinnen, färben und verstricken lassen.
Gefunden habe ich diese Schätze bei World of Wool, einem Familienbetrieb in Grossbritannien, der eine umfassende Palette (nicht nur) an Spinnfasern zu sehr vernünftigen Preisen anbietet und sich gewissenhaft und freundlich um Sonderwünsche seitens der Kundschaft bemüht.
Ich kann es kaum erwarten, das Rädchen surren zu lassen...!

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Oh, Katarina... Das sieht ja ganz verführerisch aus! Die Exoten anzuspinnen und auszuprobieren ist Freude pur... Viel Spaß Dir dabei und liebe Grüße!
Jana

Wolle Natur Farben hat gesagt…

uih soviele exotische Spinnfasern Katarina, na das lädt aber zum Spinnen ein... das verschönt ja dann auch die Wartezeit! Dir viel Spass und interessantes Experimentieren
LG Anke

Cécile hat gesagt…

Dieses Angebot ist ja hinreissend und ich komme nicht mehr aus dem Staunen heraus. Ich bin soooo gespannt auf deine ersten versponnenen Resultate.
Mir ist es auch immer wichtig WER hinter dem Verkauf steht...
Mach's guet u e gäbige Wuchestart
liebi Grüess us Bärn
Cécile

Ingrid hat gesagt…

oh, wie schön Katarina, die würde ich alle mal gern bekuscheln! Bananenfaser, interessant! lG Ingrid

Strickwolke hat gesagt…

Hallo Katarina.
Da bin ich schon gespannt was dabei rauskommt.
Hoffe dir geht es gut.
LG
Lucia

Nina hat gesagt…

Hallo Katarina

zu gern würde ich auch spinnen, ein Rad hätte ich.
Aber irgenadwann lerne ich es auch noch :-)

Herzlichst
Nina

Sunsy hat gesagt…

Hallo Katarina,
gesponnen habe ich noch nie aber finde es sehr interessant zuzusehen ;)
Hab vielen Dank für deinen Kommentar bei mir :). Leider sind die meisten meiner Fotos verwackelt, trotz "Kinder/Tiere"-Einstellung, aber die Mäuse haben einfach selten mal still gestanden. Und wenn im Vordergrund jemand hopst und springt, fokussiert die Cam natürlich das hintere Kind... mal sehen, ob ich noch mehr Fotos zusammenpfriemeln kann *grins*
glg, Sunsy

Blog-Archiv