Sonntag, 8. Februar 2009

Evilla: Maschenprobe

Heute hat es den ganzen Tag geschneit. Im Lauf des Nachmittags kam der Schneepflug und machte unsere Zufahrtsstrasse frei - die Schneemahd am Strassenrand ist fast einen Meter hoch! Da machte ich, was ich in solchen Fällen immer mache: Ich heizte den Kachelofen ein, setzte mich mit einer Lismete auf's Sofa und liess es mir gut gehen. Das heisst, zuerst musste ich natürlich einen Strang evilla wickeln ;-) Oh, ist das eine schöne Wolle! Auch meine Katze Strega scheint davon ganz angetan ...

Für die vorgesehene Jacke ist die MaPro zu gross, ich werde also umrechnen müssen. Macht nichts, das hält das Gehirn aktiv!

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Das ist eine wunderschöne Farbe, freue mich schon darauf, sie als Jacke verstrickt zu sehen!!

Hobbyfee hat gesagt…

Hallo Katarina.
Mann, ist das eine schöne Wolle, so richtig zum anbeissen.
Hab kurz im Drops nachgeschaut, bin ja viel zu neugierig. Die Jacke ist toll, habe ich auch schon im Visier gehabt. Die wird sicher superschön.
Liebe Grüsse
Christel

Blog-Archiv