Donnerstag, 1. Januar 2009

Traumstart ins Neue Jahr

Ich erwachte am frühen Morgen; es dämmerte bereits. Obwohl ich noch müde war und eigentlich gerne ein Weilchen weitergeschlafen hätte, fesselte mich das Wetterschauspiel vor dem Fenster so sehr, dass ich wach blieb und schaute. Zuerst war der Aubrig von Nebel umhüllt. Dann löste sich er sich auf, und die ersten Sonnenstrahlen lagen auf dem weiss verschneiten Gipfel. Auf mittlerer Höhe blieb eine kleine weisse Wolke zurück, die langsam verschwand. Dann stieg erneut Nebel empor, aber wieder trocknete die Sonne das feuchte Grau weg. Um neun Uhr erstrahlte alles in hellem Sonnenschein - welch ein schöner Beginn eines neuen Jahres!

Kommentare:

ZiZi hat gesagt…

Da gebe ich dir recht, liebe Katarina! Was für ein Start in ein neues Jahr!

Ich wünsche dir und deinen Lieben (2- und 4-beinig) ein gutes neues Jahr!

Liebe Grüsse - ZiZi

Strickstube hat gesagt…

Liebe Katarina
Einfach traumhaft, dein Foto, fast wie im Märchen.

Liäbi Grüäss
Hilde