Dienstag, 27. Januar 2009

Die verstrickte Dienstagsfrage 05/2009

Was steht für euch bei eurem Hobby "Stricken" (Häkeln, Färben, Filzen...) im Vordergrund: Einfach der Spaß an der Freud', also frei nach dem Motto "erlaubt ist was gefällt und Spaß macht"? Oder absoluter Perfektionismus bei der gesamten Herstellung der Handarbeit und der Anspruch auf ein optimales und perfektes fertiges Produkt? Oder von beidem etwas - inwieweit? Sollte alles vollkommen harmonisch aussehen, oder darf es auch total verrückt und individuell sein?

Oh, was für eine komplizierte Frage! Mir muss eigentlich der ganze Prozess Freude bereiten, vom Aussuchen des Modells und des passenden Materials über das Stricken (Häkeln, Nähen usw.) bis hin zum fertigen Teil, das selbstverständlich optimal passen soll. Perfektion anzustreben kommt mir zwar gelegentlich vermessen vor, aber: Ja klar, am liebsten habe ich ein perfektes Resultat, wenn ich mir schon die Mühe mache (und manchmal gelingt das sogar)!

Ein optimales Produkt darf natürlich auch total verrückt und muss zweifellos individuell sein - sonst könnte ich ja gleich Prêt-à-Porter kaufen.

Handarbeiten sind immer wieder für Überraschungen gut, sodass mein liebstes Hobby hin und wieder geradezu in Arbeit ausartet. Das mindert die Freude keineswegs, wohl aber den Spass. Allerdings ziehe ich die Freude dem Spass bei weitem vor. Spass resp. Fun gehören tatsächlich zu den Wörtern, auf die ich ein wenig empfindlich reagiere. Die moderne Fun- oder Spass-Gesellschaft macht mich manchmal sogar richtig grantig. Als käme es im Leben vor allem darauf an, möglichst viel Spass zu haben! Grrrrh! Aber das nur nebenbei... ;-)

Herzlichen Dank an Moni für die heutige Frage an das Wollschaf!

Kommentare:

Esther hat gesagt…

Liebe Katarina
Deine Antwort könnte weitgehend auch meine sein. ;)
Gestern abend, bei nähen habe ich daran gedacht, da fehlte mir für ein kleines Stück exakt der Faden, der hunderprozentig gepasst hätte. Ich biss die Zähne zusammen und nähte es so, denn das wäre etwas übertrieben gewesen. Niemand ausser mehr würde das sehen. ;)
Einen wunderschönen, kreativen Tag wünscht dir
Esther
Esther

Jana hat gesagt…

Liebe Katarina,
Du bist die Gewinnerin meines Überraschungspäckchens! Herzlichen Glückwunsch! Näheres steht in meinem Blog...
Herzliche Grüße und einen schönen Tag

Hobbyfee hat gesagt…

Hallo Katarina.
Du sprichst mir aus der Seele. Auch die Aussage mit der Spass-Gesellschaft, da hast du absolut recht.
Liebe Grüsse
Christel