Dienstag, 16. September 2008

Gefärbte Wolle auf der Trommelkarde

Nachdem ich in letzter Zeit viel Wolle gefärbt habe, bin ich jetzt dabei, diese auf der Trommelkarde (Ashford) fürs Spinnen vorzubereiten. Ich staune immer wieder, wie viel von der an sich langstapeligen Wolle auf der kleinen Walze hängenbleibt und frage mich, was damit wohl noch anzufangen wäre. Da die Wolle von Milchschafen schlecht filzt, fällt diese Möglichkeit weg, als Stopfwolle ist sie mir zu schade ... vielleicht kann ich diese Resten ja noch einmal mit engerem Walzenabstand durch die Trommelkarde drehen. Mal sehen.
Die fertig gekardete Wolle ist unglaublich weich - ich freue mich schon aufs Spinnen!
Auf dem unteren Bild sind die Farben etwas besser zu erkennen. Die Färbungen erfolgten mit pflanzlichen resp. tierischen Farbstoffen (von Wollknoll).
Die orange-gelbe Wolle wurde mit 50%/50% Orléansaat und Sandelholz gefärbt, die Wolle ganz rechts mit Blauholz, beide Färbungen erfolgten ohne vorherige Beize. Alle vier Rot- resp. Rosatöne sind Cochenillefärbungen, die Wolle ganz rechts ist eine mit Cochenille überfärbte Blauholzfärbung. Es gibt noch fünf weitere Cochenillefärbungen, die ich nach und nach zeigen werde, sobald die Wolle gekardet ist. Alle diese Farben entstanden aus lediglich 20 Gramm (!) gemörserter Cochenille, zum Teil unter Zugabe von Weinsteinrahm, Weinsteinsäure oder Eisensulfat. Die Wolle für die Cochenillefärbungen hatte ich zuvor jeweils für 24 Stunden in Kaltbeize eingelegt.

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Wunderschöne Farben, da wird es grad wärmer auch wenn draussen die Bise bläst!!

margrit hat gesagt…

Ich bin hin und weg von deinen Färbereien, klasse,
neidvolle Grüße*gg*
margrit

Ute Arnold hat gesagt…

Grüß Dich Katarina,
wunderbare Farben sind deiner Färberküche entsprungen. Ist die Wolle auf der kleinen Walze sooo kurz, dass du sie nicht verspinnen könntest? Wenn sie lang genug ist, sammle doch alle Farben lege sie übereinander und spinne ein schön buntes Fädchen, dass du dann mit einer anderen Farbe (was dunkles vielleicht?) verzwirnst ....
LG
Ute

Itto hat gesagt…

sind das schöne farben!!!
wundervoll, ich kann gar nicht glauben, dass die alle natur pur sind... ich freue mich schon auf die spinnergebnisse.
gute besserung und schönes wochenende,
itto

Marlies hat gesagt…

HAllo liebe Katraina
wowww diese farben wunder wunderschön kann ich da nur sagen. Was zauberst denn du daraus schönes??? Liebs Grüessli Marlies