Sonntag, 18. Mai 2008

Sommersoeckli fertig

Endlich habe ich wieder ein wenig mehr Zeit zum Stricken. Soeben sind diese Sommersoeckli fertig geworden, nach einem eigenen Entwurf und wieder mit dem Bogenmuster, das ich schon beim letzten Paar Socken gestrickt habe. Sie sind aus dem Garn Bailly CottonComfort (84% Baumwolle, 16% Polyamid Stretch) mit N 3,25 gestrickt und haben einen Rollrand und ein Flechtmuster am Schaft.


Auch bei diesen Socken habe ich die Spitze in "Ballerina-Form" gestrickt - im Moment gefällt mir das sehr gut.


Hier sieht man das Flechtmuster besonders deutlich. Das Muster zieht das Gestrick ziemlich stark zusammen, sodass die Socken trotz Rollrand nicht nach unten rutschen.


Die Bumerangferse ist diesmal recht gut gelungen ... es sind jedenfalls nur kleine Löcher entstanden....

Ich freue mich schon darauf, diese Sommersoeckli zu tragen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tolle Socken, hast Du gemacht! Der Flechtrand gefällt mir sehr. Das muss ich mal probieren! Und trotzdem scrolle ich am liebsten runter und schaue mir die Wolle wieder an! Könnte ich stundenlang anschauen! :oD. Hanne.

Strickstube hat gesagt…

Hallo Katarina

Toll, dass du wieder mehr Zeit zum stricken hast, wunderschöne Sommersöckli hast du hier genadelt.

Ich wünschder en schönä Sunntig

liäbi Grüäss
Blog http://strickstube.blogspot.com

Marlies hat gesagt…

Hallo liebe Katarina
wow die sind ja klasse geworden. Ich mag solche Söckli im Sommer sehr gern. Die lassen sich bei warmen Tagen serh gut tragen. Herlich. Ganz liebi Grüessli marlies