Donnerstag, 7. Mai 2009

Farbe bekennen - Pink

Pink empfinde ich als eine kämpferische Farbe. Obwohl meiner Meinung nach nur wenige (und vor allem junge) Frauen pinkfarbene Kleider wirklich gut tragen können, gefallen mir Akzente in Pink bei einem ansonsten schlichten Outfit sehr gut. Pink mag ich aber vor allem bei Blumen. Dies sind die Blüten einer Steinbrech-Pflanze (lat. Saxiphraga), die in unserem Garten wächst. Es sind winzige Blümchen mit einem Durchmesser von höchstens 8 mm, und sie blühen nur sehr kurz im Spätfrühling. Ich freue mich jedes Jahr wieder darüber! Von dieser Pflanze gibt es übrigens auch eine weiss blühende Variante.

Kommentare:

Strickfee-Pe hat gesagt…

Ein schönes Bild zeigst du uns da. Die Farbe kommt, obwohl schwierig einzufangen, ganz natürlich rüber.
Liebe Grüße, Petra

Itto hat gesagt…

dein farbe bekennen projekt gefällt mir gut, liebe Katharina! pink mag ich grad gerne, liegt sicher an den hormonen... denn eigentlich ist eher grün, grau, blau und schwarz meine farbwelt, allerdings nur bei den klamotten. in der wohnung liebe ich eher helle naturfarben und etwas rot-orange akzente... danke für die wunderschönen blumenbilder!!
und ich hoffe deiner nachbarin geht es gut und ihr habt ein schönes maiwochenende.
xxx herzlich, deine itto