Donnerstag, 4. Februar 2010

Awards erhalten

In den letzten Tagen habe ich gleich zwei Awards von vier Bloggerinnen erhalten und freue mich sehr darüber. Den "Happy-101" hat mir Mo verehrt! Das finde ich sehr freundlich von dir - dankeschön! Eigentlich weiss ich gar nicht, wie ich das verdient habe ... Verbunden mit diesem Blog habe - hätte! - ich drei Aufgaben zu erfüllen:

1. Ich darf ihn an 10 Blogger verleihen, die einem mit ihren Blogs das Leben verschönern.
2. Wenn ich ihn in meinem Blog zeige, soll er mit dem Verleiher verlinkt sein.
3. Und ich soll 10 Dinge auflisten, die mich glücklich machen.

Den ersten Punkt werde ich sein lassen, weil ich beim besten Willen nicht wüsste, nach welchen Kriterien ich ihn weiter verleihen sollte. Punkt 2 ist bereits erledigt, und Punkt 3 - also gut, ich probier's:

Es macht mich glücklich, wenn ...
  • ich spüre, dass meine Krebs-Erkrankung meinen Herzallergeliebtesten nicht aus dem Takt bringt
  • meine Kinder mich für die beste aller Mütter halten
  • meine Katzen zufrieden schnurrend um meine Beine streichen
  • ich von meinen Kaninchen wolkenweiche Satin-Angora-Wolle pflücken darf
  • in meinem Garten frisches Gemüse ernten darf
  • mein Liebster mit Genuss verspeist, was ich gekocht habe (er ist auch ein begnadeter Esser!)
  • ich frisch geschorene Wolle zum Waschen und Weiterverarbeiten geschenkt bekomme
  • ich ein Lied höre, das mich an glückliche Momente erinnert
  • ich in meinen Wollvorräten das passende Garn für ein neues Projekt finde
  • im Winter Sonnenstrahlen auf Eiszapfen treffen, im Frühling die Vögel pfeifen und erstes zartes Grün aus den Knospen bricht, im Sommer die Luft vor Hitze flirrt und im Herbst die farbenfrohe Erntezeit beginnt
Und den "Kreativ-Blogger-Award" habe ich gleich dreifach erhalten, und zwar von Brigitte, Katja und Anna. Es ist mir eine Ehre und ich nehme die Auszeichnung gerne an! Auch mit diesem Award sind ein paar Aufgaben verbunden:

1. bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat,
2. kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog,
3. verlinke die Person, von der du ihn bekommen hast,
4. nenne 7 Dinge von dir, die den anderen noch nicht bekannt sind,
5. nominiere 7 Blogger,
6. verlinke diese auf deinem Blog,
7. benachrichtige die 7 durch einen Kommentar.

Die Punkte 1 - 3 sind bereits erledigt, die Aufgaben 5 - 7 lasse ich aus bereits oben genannten Gründen bleiben ;-) Und hier nun die sieben Dinge von mir, die "den anderen" (welchen?) noch nicht bekannt sind:

  • es gibt kaum etwas, das ich lieber esse als Vermicelles
  • ich habe noch nie Quiviut verstrickt
  • ich leide extrem unter Höhenangst
  • mein Lieblingsduft? Lavendel!
  • ich liebe die Songs von Bob Dylan, Joan Baez, Leonard Cohen, Mark Knopfler, Elkie Brooks, Bonnie Tyler usw.
  • ich lese fürs Leben gern Hemingway - in Englisch natürlich!
  • ich würde gerne in einem Chor singen
Obwohl ich mich vor einiger Zeit entschieden habe, keine Awards, Stöckchen und dergleichen mehr anzunehmen, mache ich hier eine Ausnahme. Und zwar, weil ich innert weniger Tage gleich drei davon erhalten habe. Und weil ich diesmal einfach spüre, wieviel Liebe und Wertschätzung dahinter steht ... nochmals herzlichen Dank euch vier!

Kommentare:

Knitting-twitter hat gesagt…

guten Morgen, Hemingway und Katzen, ich war vor 2 Jahren in seinem Haus auf den Keys, die Katzen mit den komischen Pfoten dürfen das das ganze Haus übernehmen, ich finde es schön, dass so viele Strickerinnen Katzen haben. Klar, wir mögen andere Tiere auch, aber ist es nicht interessant, dass man so viele Katzenfreunde unter Strickerinnen und Stricker findet. Ich wünsche Dir liebe Katarina, dass Du heute einen ganz besoners schönen Tag hast und alle die das lesen am Abend sagen können, was hatte ich doch für einen erfüllten Tag heute.. ok, ich geh jetzt -Waschmaschine füllen.. ist doch schon mal ein toller Anfang für diesen Tag ..wenn ich dran denke wie meine Mutter früher waschen musste.. das war Qual pur.. tschüssli Christa

Lee-Ann hat gesagt…

oh...liebe katarina....ich singe lieber nur unter der dusche...ich glaub da würde jemand die ohren zuhalten wenn er mich im chor würde mitsingen lassen!!!! Obwohl ich ja nicht sooooo eine schlechte stimme habe, denke ich (hihihi)...die wolle die du nennst (die du noch nie verstrickt hast), die kenn ich gar nicht...muss wieder mal googeln...kann ja immer was dazu lernen!!
Also ich mache mich davon...ciao ciao liebs grüessli lee-ann

ANNA hat gesagt…

Liebe Katarina, ....schau einmal - auf meinem Blog habe ich für Dich etwas. Auch wenn du schon so viele hast, du verdienst es , du kreative tapfere Lady!
Ich hoffe, Du freust Dich.
LG Anna

kreativberg hat gesagt…

Ich bin zufällig hier gelandet - und will dir viel Kraft für Therapie&Co. wünschen. Ich habe das alles hinter mir und weiß, dass es oft sehr schwere Stunden gibt.Und ich hoffe, dass du Zuversicht und Hoffnung hast. Ich hatte das nicht immer,aber es ist alles gut ausgegangen, seit Sommer 2006 gelte ich als "geheilt". Ich wünsche dir sehr, dass du auch bald eine solche Nachricht bekommst. Das Leben ist danach anders - doppelt so schön :)

ANNA hat gesagt…

Liebe Katarina zu deiner Frage, klar darfst du mich einfügen...gerne...wenn du um die Ecke wohnen würdest, würde ich dir ab und zu meinen kleinen Webstuhl vorbeibringen damit du weben kannst...dann noch ein Hinweis: in deiner blogliste stehe ich noch mit dem alten blog: WolleNaturFarben, den gibt es nicht mehr, den habe ich umgeändert in WolleNaturFarbenRaum mit neuer Adresse falls du es ändern magst.
LG Anna

christine M. hat gesagt…

Liebe Katharina
Ich bin eine stille Leserin. Dein Blog, ich lese ihn regelmässig, berührt mich jedesmal. Deine Kraft und Ausdrucksfähigkeit gibt zeichnen Dich aus. Ja, Katzen und Lavendel, und noch so manches ander, gehören auch zu meinem Leben.
Lieben Gruss aus dem Züricher Oberland
christine M.