Dienstag, 16. Februar 2010

Amadiisli à discrétion

In letzter Zeit habe ich sogar wieder ein wenig gestrickt. An Grossprojekte kann ich mich noch nicht wagen mit meinen tauben Händen, aber Amadiisli (Pulswärmer) gelingen ganz gut. Da sind zunächst die Jaywalker-Stulpen aus der wunderschönen Brombeer-Wolle von Marlies - nochmals danke vielmals! Ich trage sie im Moment fast die ganze Zeit, weil's so kalt ist. Habt ihr übrigens meine eleganten Fingernägel gesehen??? Meine Cousine hat sie mir verschönert - gefeilt, geglättet, Nagelhäutchen entfernt, lackiert, und dann noch eine Handmassage. Sieht es nicht toll aus? Danke, Daniela! Fertig geworden sind auch Susie's Reading Mitts (Ravelry-Link) aus einer Merino-/Cashmere-Mischung von ColourMartUK. Ein wunderbares Material, das ich nur empfehlen kann! Nach einem Bad in Babyshampoo bekam das Gestrick einen wunderschönen Glanz. Ich bin tatsächlich in Versuchung, diese Mittli für mich selbst zu behalten; eigentlich waren sie als Geschenk für eine Freundin gedacht... Aber ich kann ja noch ein Paar stricken!

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Liebe Katarina
ganz schöne Amadysli hast Du hier gestrickt!Ja, ohne diese Dinger ist ein Winter kaum zu überstehen, gell. Liebe Grüsse , Regina

colette hat gesagt…

wowo...wunderschön...ich steh ja total auf stulpen...und beide paare gefalen mir sehr gut...könnte mich auch nur sehr schwer trennen...ganz liebe grüße colette

Rita hat gesagt…

Liebe Katarina,
wunderschön deine Mittli!!!
Die würde ich auch für dich behalten! Zu den wunderschönen Nägel passen so edle Mittli perfekt!
Ganz liebi Grüess
rita

Allerleirauh hat gesagt…

Oh, wie edel sieht das aus.
Mich hat der Strickvirus auch wieder gepackt, obwohl ich immer gesagt habe, das fange ich nicht wieder an.
Vertägst du die Strahlen gut?
Liebe Grüsse, Allerleirauh

Marlies hat gesagt…

Hallo Katarina
schön sind deine Stulpen geworden. Und wirklich man braucht sie immer noch . Gehts dir sonst gut??? alles liebe und vieeel Sonne.
ps. Deine Nägel sind super toll geworden. Herzlichst Marlies

Nathalie hat gesagt…

Wunderschön sind deine Handstulpen Päärchen geworden!!!!
Und deine Nägel sind sehr, sehr schön geworden!
Eine liebe Cousine hast du:-)
Lg Nathalie

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Ja, Deine Nägel sind mir sofort aufgefallen! Kompliment! Das sieht sehr schön aus! Und dazu die Armstulpen, perfekt!! Die Brombeer sieht ja auch wirklich ganz klasse aus!
Liebi Grüess
Dany

ANNA hat gesagt…

Liebe Katarina,
wunderschöne Stulpen, super Fingernägel und überhaupt schön von dir zu lesen...Halbzeit der Bestrahlungen..alles Gute für dich ich denke öfter an dich und dein tapferes Durchhalten. Bei dem Zitat von Bertolt Brecht mußte ich sofort an dich denken:
"Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren."
In diesem Sinne herzliche Grüße Anna

Knitting-twitter hat gesagt…

.. tolle Nägel und die Armstulpen sind wunderschön.. ganz liebe Grüsse vom Bodensee.. Christa

Strickstube hat gesagt…

Liebe Katarina

Sehr schön sind diese zwei Paar Amediisli geworden. Und deine Nägel.... momoll.... botzblitz, sieht ganz toll aus :-)

Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung, und drücke die Daumen, dass du bald wieder ganz gesund wirst!

Liäbi Grüäss
Hilde

beatrice hat gesagt…

Ja, so toll lackierte Fingernägel sieht man selten in einem Strickblog. Ich für mein Teil hätte auch gerne solche, aber irgendwie splittert mir der Lack schon einer Stunde ab. Hübsche Amadiesli sind das geworden.
herzlichst - beatrice

mo hat gesagt…

Die Fingernägel sind mir SOFORT!!!! aufgefallen - und der hübsche Ring, nebenbei gesagt, auch.

Und die Pulswärmer - na,die sind sowieso wunderschön.

Bussi
mo

Lee-Ann hat gesagt…

jajaaaaa ich habe auch glatt zuerst die schööööönen roten nägel gesehen und gleich gedacht...ihre farbe!!!!
So schöne amediisli....da steh ich total drauf!!!!
liebe grüsse lee-ann

jabonita hat gesagt…

Na das ist doch stimmig: die tollen Stulpen und die roten Fingernägel.
Das (Loch?)Muster der weißen sieht ja interessant aus.
Viel Kraft für die 2. Halbzeit
wünsche ich dir
lg elke