Montag, 10. Mai 2010

Regenbogen-Doppelpack

Heute war es vorwiegend nass, grau und kalt - aber dieser wettermässig unfreundliche Tag bescherte uns am Abend noch eine besondere Überraschung: einen doppelten Regenbogen! Es regnete buchstäblich in Strömen, aber plötzlich brach die Sonne zwischen den Wolken hervor. Das musste ja einen Regenbogen geben! Ich stürzte vors Haus, und tatsächlich: Da war er, sogar in doppelter Ausführung! Unglaublich, wie die Farben leuchten - dieses satte Grün in Verbindung mit den düsteren Wolken und dem regennassen Strässchen ist einfach nicht zu übertreffen... Hinter dem Haus traf der Regenbogen mitten in Nachbars Wiese - wer weiss, wenn ich sofort losgelaufen wäre, hätte ich vielleicht sogar den Schatz finden können, der angeblich am Anfang des Regenbogens liegen soll ;-) Aber ich war so bezaubert von diesem Farbenspiel, dass ich mich an so etwas Profanes erst hinterher erinnert habe...

Kommentare:

mo hat gesagt…

Wunderschön!!!!!!

Magdalena hat gesagt…

Ich glaube, der Schatz ist der wunderschöne Platz, an dem Du wohnst.
LG
Magdalena

Lisa hat gesagt…

Die Farbintensität gestern war eindrücklich - ich sitze in solchen Momenten staunmundoffen da - Du hast den Moment bebildert, danke und liebe Grüsse aus ARGA
Lisa

Strickfee-Pe hat gesagt…

Wunderschöne Bilder hast du da gemacht. Ich wäre gern dabei gewesen.
Ganz lieben Gruß an dich von Petra

Mneme hat gesagt…

Ein Traum :) so wunderschön kann Regen sein!

Sunsy hat gesagt…

Oh, ist der Regenbogen toll... Dank dir für diese Fotos!

glg, Sunsy

Richi hat gesagt…

oh wie wunderschön :)
Ein Regenbogen hat immer etwas von einem happy end und genau das wünsche ich dir von Herzen!

Fee hat gesagt…

Danke für die schönen Fotos. Der Regenbogen ist wunderschön.
Es ist immer wieder zum Staunen, was die Natur so hervorbringt.

Schöne Grüße

Sabine