Samstag, 25. April 2009

Baby-Jacke

Heute ist das Jäcklein für das dieser Tage erwartete Baby meiner Nachbarin* fertig geworden. Die Anleitung fand ich in einem uralten Babyheft, habe sie leicht nach meinen Wünschen abgeändert, et voilà! Ich habe wieder ein selbst gefachtes Garn** verstrickt, bestehend aus je vier Fäden Baumwolle und Viscose in verschiedenen Gelbstufen und zwei Fäden Leinen in Écru. Die Bördchen strickte ich 1re/1li auf 2,5-mm-Nadeln, für den Rest entschied ich mich für die Nadelstärke 3,25 mm. Das ergab ein weiches und trotzdem formstabiles Gestrick. An die Kanten der Vorderteile und den Halsauschnitt strickte ich in Weiss eine 1re/1li-Kante, die ich mit einer Reihe fester Maschen überhäkelte und dabei gleich die Knopflöcher einarbeitete. Dann bestickte ich die fertigen Teile mit weissen Blüten, wie es gerade kam. Zu guter Letzt nähte ich noch die Knöpfe an - allerliebste Büsiknöpfe, die ich vor einiger Zeit bei Manor gekauft hatte.
Nun hoffe ich nur, dass es wirklich ein Mädchen wird! Und sonst - na ja, dann stricke ich halt nochmal etwas für einen Knaben; Babysachen sind ja so schnell fertig!

* Ja, genau, es ist die Frau meines Lieblingsnachbarn, für den ich jeweils Socken stricke!
** Wegen einiger Anfragen werde ich nächste Woche in einem Post beschreiben, wie ich Garn fache.

Kommentare:

Regina Regenbogen hat gesagt…

Die Knöpfe sind ja allerliebst. Ich hoffe, dass es ein Mädchen wird, damit es diese tolle Jacke tragen kann.

LG
Regina

Hobbyfee hat gesagt…

Hallo Katarina.
Die Jacke ist zauberhaft. Ausserdem finde ich die kann auch ein Bub tragen.
Liebe Grüsse
Christel

Brigitte hat gesagt…

Liebe Katarina
Diese hübsche Jacke würde ich mit Freude einem Jungen anziehen. Der Verschluss ist ja etwas ganz Besonderes! Wie machst du das gefachte Garn?
Grüessli, Brigitte

Silvia hat gesagt…

Hallo Katharina,

die Jacke ist wirklich allerliebst geworden.

LG

Silvia

Barbara hat gesagt…

Das Jäckchen ist wunderschön geworden, da wird sich der kleine Erdenbürger bestimmt super wohl drinn fühlen.
Liebe Grüsse Barbara

Esther hat gesagt…

Liebe Katarina
Wunderhübsch ist dein Jäckli geworden! Die schönen Blümchen sind ganz besonders, hoffentlich wirds ein Mädchen!