Sonntag, 8. April 2012

Osterschnee...

Heute Morgen habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich einen Blick aus dem Fenster warf ... alles war weiss! Es hat geschneit, über Nacht sind fast 20 cm Neuschnee gefallen, und es schneite noch eine ganze Weile weiter!
Der Nebel und die dicken Flocken dämpfen alle Geräusche; es ist ein ganz stiller Ostermorgen. Auch wenn das Wetter eher ein Gefühl von Winter aufkommen lässt, finde ich die Stimmung irgendwie zauberhaft.
Am späten Nachmittag rissen die Wolken auf und es gab sogar noch ein paar Sonnenstrahlen! Die Bäume warfen lange Schatten auf den Schnee. Dieses zweite Foto habe ich übrigens vom gleichen Standort aus aufgenommen wie das Morgenbild!
Es sieht so schön, so friedlich aus! Der Schnee ist allerdings schwer und sehr nass; der wird bald wieder geschmolzen sein - und dann kann der Frühling ja von mir aus kommen!

Kommentare:

Nova hat gesagt…

Sieht toll aus, so wuerde mir Oster auch gefallen.

Liebe Gruesse

mo hat gesagt…

traumhaft, die Stimmungen!!!
bussi
mo

Stärneschyiin hat gesagt…

♥ wow... das sieht aber wirklich schon traumhaft schön aus!!!! hier hat es bloss am Sonntag ein bisschen "gfleuchelet" aber er war schneller weg als er an den Boden kam ♥

Bücherwürmchen hat gesagt…

schnee an ostern? :D cool! :))