Freitag, 13. Juli 2012

ThunerseeSpiele: Titanic war grossartig!

Gestern Abend durfte ich mit meinem Bruder, meiner Schwägerin, meinem Vater und seiner Frau das Musical Titanic in Thun besuchen. Wir hatten absolut Glück mit dem Wetter - es fiel kein Tropfen Regen!
Das Bühnenbild kurz vor dem Beginn des Musicals


Das Bühnenbild war schlicht genial; es sieht so einfach aus, ist aber äusserst raffiniert und zeigt verschiedene Szenerien auf unterschiedlichen Ebenen. Und immer befindet man sich als Zuschauer in der gerade aktuellen Situation wieder - als wäre man selbst direkt dabei.

Das Musical erzählt eine etwas andere Geschichte als der Film mit Leonardo di Caprio und Kate Winslet. Es zeigt trotz des an sich traurigen Inhalts durchaus witzige Szenen und sogar gesellschaftskritische Aspekte. Die Tanzszenen sind mitreissend, das Orchester (live!) begleitet die Handlung geschmeidig und eingängig.

Die Darstellung des Untergangs der Titanic ist wirklich eine Überraschung, und wenn dann Stille sich ausbreitet und auf dem See die Lichter von Suchbooten angehen ... das ist ganz grosse Kunst! Mehr verrate ich nicht... ;-)

P.S.:
Während der Aufführung durfte nicht mehr fotografiert/gefilmt werden, was ich zwar verstehe, aber trotzdem schade finde...

Kommentare:

Nova hat gesagt…

Hoert sich klasse an...in der Naehe wohnend wuerde ich mir das unter Garantie auch anschauen, obwohl ich den Film mit DeCaprio noch nie gesehen habe :-)))) (kenne aber die alten Verfilmungen)

Warste die letzten Stunden aber ganz schoen fleissig hier ;-)

Klasse Erlebnisse und Erfahrungen

Viele Gruesse
Nova

Ursi hat gesagt…

Vielen Dank für den Bericht. Da möchte man gerade selbst hinfahren.
Liäbä Gruäss Ursi